8 Tages Tour - Unbekanntes Königreich Lanna

Zurück


Diese Tour durch Nord - Thailand gibt Ihnen einen guten Einblick in das Land des Lanna Königreiches - das „Königreich der Millionen Reisfelder“. Die Straßen sind überwiegend ländliche zwei Fahrspuren mit einer Vielzahl von Oberflächen und Wind durch Bereiche von spektakulärer Berg Schönheit - einige der besten Reit überall auf der Welt. Wir werden die Region erkunden vor allem kleine Landstraßen nehmen, die nicht so gut bekannt. Auf dem Weg dorthin besuchen wir einige der weniger bekannten Schätze wie mysteriös Nan , die seit Jahrhunderten blieben autonom und abgeschnitten von der Außenwelt abgeschnitten.

Weißer Tempel in Chiang Rai ist heute eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Nord-Thailand. Wir gehen auch eher berühmt oder berüchtigt Orten wie dem Goldenen Dreieck , wo Laos, Myanmar und Thailand treffen und wo in den vergangenen Jahrzehnten die Opiummohn , ein Leben zu viele Menschen zur Verfügung gestellt , bis sie im Jahre 1996 nach dem Tod von Khun Sa gestoppt wurde, ein legendärer Kriegsherr. Zwischenstopp im Choui Fong Tea Hause , wo wir die Teeplantage besuchen. Wir gehen weiterhin Doi Mae Salong auf noch mehr erstaunliche kurvigen Bergstraßen. Wir besuchen die Long Neck Frauen und an der Grenze zu Myanmar reiten in besuchen Ban Rak Thai, eine chinesische Gemeinschaft. Auf dem Weg dorthin fahren wir alle die1.864 Kurven von Mae Hong Son von Mae Taeng , eine Route immer unter Motorradfahrern legendär.

Vor der Rückkehr nach Chiang Mai werden wir reiten Doi Inthanon , dem höchsten Berg in Thailand, wo es in der Regel sehr cool. 


Im Überblick

BEGINN/ENDE: Chiang Mai / Chiang Mai
NÄCHSTER AIRPORT: Chiang Mai International
DAUER: 8 Tage
GESAMTDISTANZ: etwa 1'500 km 
TÄGLICHE DISTANZ: etwa 180 bis 300 km 
UNTERBRINGUNG: Qualitativ gute und komfortable Boutique Hotels oder Resorts. In einigen Regionen kann die Unterkunft einfacher ausfallen. Wir wählen dort jeweils die beste Unterkunft aus.
FAHRFREIER TAG: Nein 
HÖHEPUNKTE: Berge von Nan, Weisser Tempel, Golden Triangle, Choui Fong Tea House, Doi Mae Salong, Long Neck Hill Tribe, Strasse der 1'864 Kurven, Long Neck Hilltribe, Doi Inthanon (der höchste Berg in Thailand)


Land-of-Lanna-Delight-map4

Route

1. Tag: Ankunft in Chiang Mai 
2. Tag: Chiang Mai - Nan, 300 km
3. Tag: Nan - Chiang Rai, 250 km
4. Tag: Chiang Rai - Thaton, 220 km
5. Tag: Thaton - Pai, 240 km
6. Tag: Pai – Mae Hong Son, 180 km
7. Tag: Mae Hong Son - Chiang Mai
8. Tag: Abreise von Chiang Mai



Reiseverlauf

(F/M/A) = (Frühstück / Mittag / Abendessen)

1. Tag Chiang Mai(-/-/A)

Ankunft in Chiang Mai und Transfer zum Hotel. Abends triffst Du die anderen Mitreisenden zum gemeinsamen Willkommensessen. Wir erläutern dabei den Reiseverlauf und sprechen über Grundregeln und Gepflogenheiten beim Fahren in Thailand. Erste Übernachtung in Chiang Mai.

2. Tag Chiang Mai – Nan (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren wir von Chiang Mai in östlicher Richtung. Wir fahren auf hügeligen Strassen über Phayao nach Nan. In Phayao fahren wir am See entlang und wo wir ein nettes Mittagessen geniessen , bevor wir die fahrt nach Nan fortzusetzen. Die Strassen sind während der Rest dieses Tages kleine Landstrassen vorbei an endlose Dörfer und Reisfelder. Coffee Stop bei Chiang Muang. Die letzte Stunden nach Nan führt uns auf kurvenreicher Strasse über eine Bergkette zu dieser verschlafenen Provinzhauptstadt. Übernachtung in Nan. (300 km)

3. Tag Nan – Golden Triangle – Chiang Khong (F/M/A)

Wir verlassen Nan und machen uns auf den Weg durch das Hinterland auf kleinen Nebenstrassen in südöstlicher Richtung. Wir fahren an Reisfelder und Obstplantagen vorbei und durch kleine Bauerndörfer. Nach einem lokalen Mittagessen in einem malerischen Restaurant, wird die Fahrt immer spektakulärer. Für die nächsten hundert km oder so fahren wir unzählige Kurven durch eine noch schönere Landschaften durch. Kurz vor unserem Hotel in Chiang Rai, werden wir die bemerkenswerte Wat Rong Khun (White Temple) besuchen, die heute als eine der Hauptattraktionen in ganz Thailand bekannt ist. Übernachtung in Chiang Rai. (250 km)

4. Tag Chiang Khong – Phu Chi Fah – Nan(F/M/A)

Wir verlassen Chiang Rai in Richtung zum legendären Goldenen Dreieck, wo die drei Grenzen von Thailand, Myanmar und Laos aufeinander treffen. Dort fahren wir zum Aussichtspunkt bei Wat Pra That Pukhao für das Gruppenfoto. Weiter Stopp ist die beeindruckende Choui Fong Tea House, wo wir die Teeplantage und das Teehaus besuchen. Dort werden verschiedene  Arten von Teemischungen und Kuchen serviert. Geniesse die Aussicht auf der Terrasse! Weiter geht es nach Doi Mae Salong auf noch mehr kurvenreiche Bergstrassen. Doi Mae Salong ist eine chinesische Siedlung, die durch eine Teilung der chinesischen Nationalarmee gebaut wurde. Das Dorf noch bietet eine native chinesische Küche, schöne Häuser mit Blumen und unzählige Teeplantagen, soweit die Augen sehen kann. Wir fahren dann von Doi Mae Salong nach Thaton, eine kleine Stadt an den Ufern des Flusses Kok, an der Grenze zu Myanmar. Wir übernachten in unserem Hotel in Thaton. (220 km)

5. Tag Nan – Bo Kluea – Nan (F/M/A)

Ein weiterer großer Motorrad-Tag ist vor uns. Nach dem Frühstück fahren wir auf den Berg von Thaton und wo wir einen herrlichen Blick vom Wat Thaton über die Stadt und die Umgebung geniessen. Wir folgen der Hauptstraße Nr 107 und haben eine Kaffeepause an der Hua Luk königliche Projekt. Das Mittagessen wird im The Nest Resort mit einem schönen Blick auf die Kalkberge.

Bei Mae Tang, biegen wir rechts ab auf die 1095 und über die Berge von Pai. Dies ist der Anfang der Strasse nach Mae Hong Son, bekannt für mit 1864 Kurven. Bevor wir unser Hotel erreichen halten wir an einem Elephant Camp in der Nähe von Pai an. Einmal in Pai, geniessen wir den Pool im Resort. Wir über Nacht in Pai. (240 km)

6. Tag Nan – Phayao – Chiang Mai (F/M/A)

Am Morgen fahren wir über zwei Berge mit zwei schönen Aussichtspunkten. Beim zweiten Aussichtspunkt hat es Verkaufsständen von Bergvölker die ihre lokalen Produkte zum kaufen anbieten. Kurz bevor die Strasse nach Ban Rak Thai nehmen, fahren wir zu einem netten Café auf der rechten Strassenseite wo wir einen Kaffeehalt machen. Einmal in Ban Rak Thai, geniessen wir das Mittagessen in einem der lokalen chinesischen Restaurants am kleinen See. Dort servieren sie köstliche chinesische Spezialitäten. Ban Rak Thai bedeutet wörtlich „das Thailiebende Dorf“, das am See an der Grenze Myanmar gebaut ist.

Nach dem Mittagessen fahren wir nach Mae Hong Son zur Bootsanlegestelle zum Dorf Longneck. Wir geniessen die schöne Bootsfahrt auf dem Pai Fluss für etwa 20 min zum Karen Long Neck Dorf. Die Karen, eine Stammes-Minderheit lebte nach historischer Tradition in den Hügeln auf der Myanmar Seite der Grenze. Einige der Frauen tragen schwere Messingringe um den Hals, Unterarme und Schienbeine. Viele Ideen sind entstanden, warum die Frauen die Messingringe. Einige haben die Hypothese aufgestellt, dass die Ringe die Frauen geschützt haben Sklaven zu werden, indem sie weniger attraktiv zu anderen Stämmen sind. Eine andere Theorie ist, dass die Messingrinde aus dem Wunsch, ihrem Ursprung attraktiver auszusehen. Wir kehren mit dem Boot zum Pier und fahren zu dem nahen gelegenen Fern Resort, ein schöner Ort in der Mitte von Reisfeldern. Wir geniessen einen Drink an der Sunset-Bar mit Blick auf die Reisfelder.  Das Abendessen werden wir im Resort haben. Wir übernachten im Fern Resort in der Nähe von Mae Hong Son. (180 km)

7. Tag   Chiang Mai - Weiterreise(F/M/A)

Am Morgen fahren wir auf der Strasse 108 von Mae Hong Son nach Khun Yuam. Es ist eine breite kurvige Strasse mit breiten Kurven. In Khun Yuam können wir das lokale Museum besuchen. Die Truppen der kaiserliche japanische Armee wurden in Khun Yuam beim Bau der Autobahn von Burma nach Indien stationiert. Neben dem Museum gibt es ein grosses Café und ein 7/11 Laden. 

Von Khun Yuam fahren wir nach Mae Chaem auf der Strasse 1088 und 1263 zurück. Unterwegs werden wir in einem kleinen lokalen Restaurant Mittag essen. Wir fahren weiter auf de Strasse 1192 und biegen dann links auf die Strasse 1009 bis Doi Inthanon auf 2.565 Metern, den höchsten Berg in Thailand ist und besuchen den Royal Pagoden.

Weiter fahren wir zum Wachiratharn Wasserfall, einen beeindruckenden 80 m hohen Wasserfall. Weiter auf der Straße 1009 bis zur Kreuzung erreichen. Die letzten 50 km fahren wir bis Service - Center Chiang Mai. Im Service - Center übergeben wir die Motorräder. Wir bringen Sie zum Hotel zurück. Am Abend treffen wir uns für unserem Dinner. Übernachtung in Chiang Mai. (300 km)

7. Tag   Chiang Mai - Weiterreise(F/-/-)
Die Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen oder dem Anschlussprogramm in Chiang Mai. 

Anmerkung: Alle km Angaben sind ungefähr. 


Termine 2019

16.01. - 23.01.2021
15.01. - 22.01.2022

 sind noch Plätze frei.   sind nur noch wenige Plätze frei.   Anmeldung nicht mehr möglich. 

Weitere Termine auf Anfrage

Diese Tour kann auch für Ihre eigene private Gruppe, Verein oder Firmen das ganze Jahr über gebucht werden (je nach Motorrad Verfügbarkeit). Bitte geben Sie Ihre Wunschdaten an. 


Tour Preise

BMW F700/F750 GS
USD 2'730.00 Fahrer/In DZ 
USD 3’880.00 Fahrer/In mit Sozius DZ
USD 350.00 EZ-Zuschlag

BMW F800/F850 GS
USD 2’359.00 Fahrer/In DZ 
USD 4'000.00 Fahrer/In mit Sozius DZ
USD 350.00 EZ-Zuschlag

BMW R1200 GS
USD 3'090.00 Fahrer/In DZ 
USD 4'240.00 Fahrer/In mit Sozius DZ
USD 350.00 EZ-Zuschlag

(Preisänderungen vorbehalten)


Bemerkungen

  • Eine Sicherheit von USD 1’000.00 pro Fahrer/In bzw. USD 1’500,00 pro Fahrer/In mit Sozius sind zahlbar mit der Buchung.
  • Je nach Motorrad-Typ ist eine Kaution von USD 1’500.00 bis USD 2’500.00 zahlbar bei der Motorrad Übergabe durch Kreditkarte (Mastercard / Visa) oder mit Bargeld. Die Kaution wird nach der Tour erstattet (falls kein Schaden eingetreten ist).
  • Der Preis für einen einzelnen Fahrer in einem Doppelzimmer erfordert eine weitere Einzelfahrer-Buchung mit der gleichen Anfrage. Wenn es keine andere Anfrage für die Zimmerbenutzung gibt, müssen wir Ihnen den Einzelzimmerzuschlag berechnen.
  • Die Tour startet im Marndadee Heritage River Village und endet bei Bike Tour Asia Service Center. Nach Beendigung der Tour wird der Transfer zum Hotel von uns zur Verfügung gestellt.
  • Der erste und der letzte Tage, sind der An- und Abreise der Tour. Buchen Sie Ihre Flüge entsprechend!
  • Die Route kann im Falle von höherer Gewalt, schlechten Wetterbedingungen, Strassenverhältnissen oder anderer signifikanter Umstände geändert werden.
  • Gruppengrösse in der Regel 5-9 Fahrer.


Eingeschlossene Leistungen

  • Transfer vom Flughafen in Chiang Mai zum Hotel und zurück 
  • 7 Übernachtungen in guten komfortablen Hotels oder Resorts 
  • Tägliches Frühstück
  • 6 x Mittagessen 
  • 7 x Abendessen 
  • Wasser, Softdrinks und Kaffee / Tee mit den Mahlzeiten
  • Motorradmiete mit unbegrenzten Kilometern
  • Benzin während der Tour
  • Haftpflichtversicherung für die Motorräder
  • Vollkaskoversicherung für das Motorrad mit einer Selbstbeteiligung von USD 1,500,-
  • “Road Captain”, der die Gruppe führt
  • Einheimischer qualifizierter Reiseleiter 
  • Begleitfahrzeug für den Gepäcktransport (1 Gepäckstück pro Person), Getränke und Platz für eine begrenzte Anzahl an Mitfahrern (Mitfahrer auf Anfrage) 
  • Eintrittsgelder 
  • Informationsbeiheft (Fahr- und Sicherheitshinweise, Routendetails, Hoteldetails und der Highlights)


Nicht Eingeschlossenen

  • Alle Leistungen, die nicht aufgeführt sind
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Alkoholische Getränke
  • Visagebühren (falls erforderlich)
  • Reisekrankenversicherung. Wir raten dringend diese im Heimatland abzuschliessen
  • Flug

Wir freuen uns, Ihnen bei der Buchung von zusätzlichen Nächten in Chiang Mai oder anderen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Tour zu helfen! Informieren Sie uns bitte.


Versicherung

In Thailand ist eine Haftpflichtversicherung gegenüber Dritten sowie eine Vollkaskoversicherung für das Motorrad mit einer Selbstbeteiligung von USD 1'500.00 eingeschlossen.


Tourleitung
Tourguide vor Ort


Tourenbuchung

Self-Guided Motorrad Touren in Thailand

Haftungsverzicht


Spezielle Wünsche auf Anfrage